Schulbetreuung Markwaldschule, Mühlheim
       
     
EG.png
       
     
Ansicht schnitt.png
       
     
OG.png
       
     
energie.png
       
     
vertiefung.png
       
     
Schulbetreuung Markwaldschule, Mühlheim
       
     
Schulbetreuung Markwaldschule, Mühlheim

beschränkter Wettbewerb, 2016

Das Betreuungsgebäude soll mehr bieten als nur Fläche für die Nachmittagsbetreuung zu werden. Es soll eine Anlaufstelle sein und adäquaten Raum bilden für die Zeit nach dem Unterricht. Was läge näher als ein klassisches „Haus“, kompakt und überschaubar, als angenehmer Ort mit hoher Aufenthaltsqualität.

Der Grundriss ist sehr klar, einfach und kompakt strukturiert. Im Süden und Norden bilden Raumspangen den Abschluss. Der dazwischen liegende Raum wird durch einen eingestellten Körper mit Nebenräumen und Technikflächen unterteilt und bildet so einen großen Raum und einen Flurbereich. Die Übergänge bilden sich automatisch, es entsteht ein klar zoniertes, offenes Raumkonzept, das vielfältige Nutzungsszenarien ermöglicht. 

Das Gebäude ist bewusst einfach angedacht: Durch einfache Form und Konstruktion kann das Gebäude mittels kostengünstiger und zeitsparender Bauweise effizient und wirtschaftlich hergestellt und betrieben werden. Gleichzeitig ist es ein angenehmes, einfaches Gebäude, das den Grundschülern eine angenehme und natürliche Umgebung für die Betreuungszeit bietet. 

EG.png
       
     
Ansicht schnitt.png
       
     
OG.png
       
     
energie.png
       
     
vertiefung.png