Martin-Buber-Schule
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_09.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_05.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_04.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_06.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_02.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_03.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_07.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_08.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_10.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_11.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_12.png
       
     
Martin-Buber-Schule
       
     
Martin-Buber-Schule

2010 - 12, Groß-Gerau
LPH 2-8
ausgewählt zum "Tag der Architektur 2013"

Die bestehende Gesamtschule wurde um 10 Klassenräume, Kunsträume und Bibliothek erweitert. Das Gebäude setzt das Prinzip der Bestandsschule fort und wird als eigenständiger Baustein ergänzt. Die zentrale Halle mit prägt das Gebäude durch die helle, freundliche Athmosphäre. Von hier werden alle wichtigen Bereiche erschlossen. 
Das Gebäude ist in Passivhausbauweise erstellt was besonders niedrige Betriebskosten zur Folge hat. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach ergänzt die regenerative Energieerzeugung.  

in Kooperation mit thomasgrüningerarchitekten, Darmstadt

 

 

 

 

04_Martin_Buber_schule_GG_09.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_05.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_04.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_06.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_02.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_03.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_07.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_08.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_10.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_11.jpg
       
     
04_Martin_Buber_schule_GG_12.png